Flachmann BeispielMetallgravur

Auch Metall kann mit Hilfe des Lasers beschriftet werden. Im Prinzip sind alle Metallsorten für eine Lasergravur geeignet und erlauben eine sehr detailgenaue Darstellung. Bei der Metallgravur ist vorab eine Vorbehandlung des Gegenstandes notwendig. Daher wird Material aus Metall von uns vor dem Lasern mit einer speziellen Paste oder Spray behandelt. Das fertige Gravurergebnis zeigt sich dann in einem satten Schwarz.

Werden farbig lackierte Metalle graviert, wird dabei nur die oberste Lackschicht abgetragen und das darunter sich befindende Metall freigelegt. Eloxiertes Aluminium hingegen ist besonders gut für eine Lasergravur geeignet: denn hier wird die farbige Eloxalschicht durch den Laser teils entfernt, wobei eine weiße oder helle Gravur entsteht. Das sorgt für besonders starke Kontraste.

Das Besondere an der Metallgravur?

Sie besticht durch einen edlen Look und erlaubt auch die genaue Darstellung kleinster Details!

Welche Produkte eigenen sich für eine Metallgravur?

Bei der Metallgravur gibt es viele Gestaltungsmöglichkeiten. Die maximale Werkstücksgröße, die wir mit unserem großen Laser bearbeiten können, ist 94cm (Breite) x 58,4 cm (Höhe) x 22,9 cm (Tiefe). Einen Überblick an gravierbaren Produkten aus Metall finden Sie hier:

  • Flachmann
  • Edelstahl Zippos
  • Visitenkarten-Etui
  • Schilder
  • Edel-Stahl Messer-Klingen
  • Werkzeug

Beispiele zur Metallgravur

Haben Sie Interesse an einer Metallgravur?

Dann kontaktieren Sie uns per Mail oder Telefon. Gerne besprechen wir Ihren Gravurwunsch und vereinbaren einen Termin mit Ihnen.

Bei Einzelaufträgen lasern wir gemeinsam mit Ihnen. Sie können also bei der Gravur zusehen und Ihr graviertes Produkt im Anschluss gleich wieder mitnehmen!

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht! Hier finden Sie unsere Kontaktdaten.