Lasergravur München – kompetenter Partner für Ihre Crowdfundingkampagne

Was ist Crowdfunding?

Crowdfunding ist eine Form der Finanzierung, bei dem (Privat-)Personen und Instoren (die Crowd) ein Projekt, Startup oder Produkt unterstützen und dafür eine Gegenleistung erhalten.
Das Besondere an Crowdfunding ist, dass bei der Finanzierung durch die Crowd viele Menschen gleichzeitig von einem Projekt überzeugt werden können und es z.B. auch für einen ersten Markttest eingesetzt werden kann.

Gegenleistungen beim Crowdfunding für die finanzielle Unterstützung können materiell sein, wie z.B. das gefundete Produkt oder ein individuelles Geschenk, aber auch von ideeller Natur – beispielsweise in Form einer Danksagung oder Nennung im Abspann. Auch gibt es finanzielle Gegenleistungen – etwa beim Crowdinvesting.

Welche verschiedenen Crowdfunding-Modelle gibt es?

Klassisches Crowdfunding

Bei diesem Modell erhalten die Unterstützer der Kampagne keine finanzielle Rendite, sondern eine materielle Gegenleistung. Es kann beim reward-based Crowdfunding z.B. ein Markttest gemacht werden und die mit dem Geld entwickelte erste Produktcharge als Dankeschön versendet werden. Hier kommt Lasergravur München ins Spiel: Wir gravieren fast jedes Material und Produkt und versuchen, auch ausgefallene Wünsche zu erfüllen.

Crowdinvesting

Hier erhalten die Unterstützer Anteile an zukünftigen Gewinnen bzw. am Projekt. Diese Art eignet sich besonders für Startups, die sich in der Seedphase befinden und durch Mikro-Investitionen finanziert werden möchten. In der Regel haben Investoren kein Mitbestimmungsrecht; im Falle einer Insolvenz besteht die Gefahr das investierte Geld zu verlieren.

Crowdlending

Die Crowd ist ein Darlehensgeber für Privatpersonen oder auch Unternehmen. Erst wenn sich auf der jeweiligen Plattform genügend Investoren gefunden haben, kommt eine Bank ins Spiel und verkauft die Forderungen an die Crowd. Für die Crowd steht beim Crowdlending die Gewinnabsicht und die Rendite im Vordergrund. Das gezahlte Geld wird von den Projektinitiatoren entweder verzinst oder unverzinst zurückgezahlt.

Spenden-Crowdfunding

Beim Spenden-Crowdfunding spendet die Crowd ohne eine Gegenleistung zu erhalten. Bei einer entsprechenden Berechtigung können Spendenquittungen ausgestellt werden. Die Spenden sind in der Regel zweckgebunden – es kann also nur die eingeforderte Summe eingesammelt werden, eine Überfinanzierung ist nicht möglich.

Lasergravur München ist Ihr Partner – über den gesamten Kampagnenzeitraum hinweg:

Vor der Kampagne

Bei uns können Sie vor Ihrer Kampagne aus einem breiten Spektrum an Produkten auswählen und können sich sicher sein, dass unser Team Sie zielgruppenspezifisch berät. Auch wenn Sie für Ihre Kampagne eigene Produkte bereitstellen und diese als Give-Away gravieren lassen wollen, sind Sie bei uns richtig. Wir gehen gerne auf spezielle Wünsche ein! Mit unserer Hilfe kreieren Sie ein einzigartiges Produkt für Ihre Crowd und können sich entspannt der Organisation Ihrer Kampagne widmen.

Wir setzen uns noch vor Start Ihrer Kampagne mit Ihnen in Verbindung und planen die möglichen Produkte. Unser Ziel ist es, vor Start schon alle Details mit Ihnen zu klären um nach Ihrer (erfolgreichen) Kampagne gleich produzieren zu können. Auch können wir Ihnen dann den Prototypen für Ihre Bewerbung und z.B. Ihr Kampagnenvideo bereitstellen.

Während der Kampagne

Im Verlauf Ihrer Kampagne können Sie sich vollständig auf die Vermarktung und die Kommunikation mit der Crowd konzentrieren – erst nach Kampagnenschluss werden die Produkte ausgeliefert.

Gut zu wissen: bei einer nicht erfolgreichen Kampagne zahlen Sie nur den hergestellten Prototypen. Bei einer erfolgreichen Kampagne zahlen Sie nur die bestellte Menge an Produkten – es gibt bei uns keine Mindestmenge. Verkaufen Sie bei Ihrer Kampagne also nur ein graviertes Produkt, dann müssen Sie nur dieses bei uns in Auftrag geben und bezahlen.

Wir sind flexibel und werden die Produkte erst nach Beendigung der Kampagne und nachdem bei Ihnen das Geld von der jeweiligen Plattform eingegangen ist, produzieren – Sie haben also keine Überbrückungskosten.

Nach der Kampagne

Auch nach Ablauf Ihrer Kampagne versuchen wir Ihnen so viel Stress abzunehmen wie möglich. Sie teilen uns einfach die genaue Menge der Produkte und Gravurwünsche mit; wir produzieren und versenden für Sie zeitnah, denn: Eine schnelle und erfolgreiche Auslieferung ist die Basis einer erfolgreichen Crowdfundingkampagne. Gerne versenden wir in Absprache mit Ihnen die Produkte für einen geringen Aufpreis gleich an den jeweiligen Unterstützer.

Anbei finden Sie noch 5 Tipps, wie Ihnen Ihre Crowdfundingkampagne wirklich gelingen kann:

1. Haben Sie eine konkrete Vision!

Was möchte ich mit meiner Kampagne erreichen? Welche Ziele verfolge ich? Welche Zielgruppe möchte ich ansprechen? Wie bringe ich mein Ziel gut rüber? Welchen Mehrwert haben die Unterstützer durch meine Kampagne? Wie kann ich die Crowd möglichst gut erreichen? – Diese Fragen helfen Ihnen, das Ziel Ihrer Crowdfundingkampagne zu konkretisieren.

2. Planen Sie viel Zeit ein!

Eine Crowdfundingkampagne bedarf einer guten und umfangreichen Organisation. Planen Sie unbedingt bis zu einem halben Jahr Vorlaufzeit ein. Nichts ist ärgerlicher als eine unvollständige Kampagne und eine miserabel geplante Kommunikationsstrategie.

3. Ein gutes Video ist Gold wert!

Nichts beschreibt ihre Kampagen besser als Ihr Kampagnenvideo. In dem Video sollten Sie alle Infos zu Ihrem Projekt kreativ einbauen und eine Geschichte erzählen. Denken Sie immer daran: Ihre Unterstützer haben noch nie etwas von Ihnen gehört und nehmen sich Zeit mehr über das Projekt zu erfahren. Sie sollten daher unbedingt Budget und Arbeitszeit für ein gelungenes Video einplanen, das nicht unbedingt mit der Handykamera gefilmt werden sollte. Achten Sie auf Professionalität und Storytelling.

4. Halten Sie Kontakt zu Ihrer Crowd!

Sie haben schon einige Unterstützer im Vorfeld Ihrer Kampagne gefunden und wollen sich auf die faule Haut legen? Falsch gedacht. Eine lückenlose Kommunikation etwa durch den Kampagenblog ist eine der Voraussetzungen für Ihren Erfolg. Ihre Crowd hat Zeit und Geld in Ihr Produkt oder Projekt investiert und erwartet nun von Ihnen bestens Bescheid zu wissen. Denken Sie an regelmäßige Updates und stellen Sie sicher, dass Ihre Crowd gut informiert ist. Nur so gewinnen Sie nachhaltig Fans, welche positiv von Ihnen denken und Ihre Kampagne auch weitererzählen.

5. Kalkulieren Sie Ihre Kosten richtig!

Viele Projektstarter machen einen großen Fehler: sie planen Ihre Finanzen nicht richtig. Ist die Kampagne erfolgreich, kommt der erste Dämpfer: die Plattform bucht ihre Provision ab, PayPal verlangt seine Gebühren und auch das Finanzamt steht schnell vor der Türe. Daher: Planen Sie einen größeren finanziellen Puffer ein und sprechen Sie auch mit einem Steuerberater, der sich auf das Thema spezialisiert hat. Gerade bei internationalen Kampagnen kann die Abrechnung sehr kompliziert werden. Für die Finanzplanung empfehlen wir den Crowdfunding Kalkulator als Unterstützung. http://www.crowdfunding-calculator.com/#Calculator

 

 

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Planung und freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ihr Lasergravur München Team